Montag, 29. August 2011

Emotionen pur

Noch ein Bericht über das gestrige Spiel ist auf RP-Online zu finden. Zu meiner Freude schreibt RP-Online, dass Serdar der beste Mann auf dem Platz war (Text zum Foto).

Fußball (RP). Vor rund 500 Zuschauern auf der Sportanlage an der Carl-Ruß-Straße lieferten sichdie 1. Spvg. Wald 03 und Union Solingen ein umkämpftes Bezirksliga-Derby, das die Gastgeber mit 3:1 für sich entschieden haben.

Das Bezirksliga-Derby zwischen der 1. Spvg. Wald 03 und Union Solingen begann mit zwei Paukenschläge. Gleich mit ihrem ersten Angriff kamen die Gastgeber zur Führung. Serdar Özedemir (3.) verwertete eine weite Hereingabe in den Strafraum per Kopf. Zwei Minuten später erhielten die Walder 18 Meter vor dem Union-Tor einen Freistoß, den André Spiesl (5.) unhaltbar zum 2:0 in den Winkel beförderte. Keine 60 Sekunden darauf setzte sich Tobias Böhm an der Strafraumgrenze gegen drei Unioner durch. Sein Schuss verfehlte das Ziel nur um Zentimeter. "In den ersten fünf Minuten haben wir Lehrgeld gezahlt – besonders meine jungen Spieler", kommentierte Union-Trainer Mario Kentschke später die Anfangsphase.[ganzen Bericht lesen...]

Quelle: Text und Foto von RP-Online.de

Blitzstart reicht 03 gegen Union gerade so

Heute ist auf Solinger-Tageblatt.de folgender Bericht zu lesen:

Nach dem Anpfiff setzte sich das Union-Team zwar zwei Minuten lang in der gegnerischen Hälfte fest, aber gleich beim ersten 03-Angriff schlug es ein. Kapitän Serdar Özdemir tauchte nach 35-Meter-Flanke völlig frei vor dem Union-Gehäuse auf und ließ Keeper Theo Tserekpasopoulos mit dem Kopfball zum 1:0 schlecht aussehen. Gerade mal 90 Sekunden später legte sich André Spiesl das Leder halblinks zu einem Freistoß zurecht und schoss aus 20 Metern unhaltbar in den Winkel.
[ganzen Bericht lesen...]

Der Kommentar von Martin Auer:

1. FC Union - ein Gewinn für die Bezirksliga

Zwischen 30 und 80 liegen die meisten Zuschauerzahlen, die die Schiedsrichter nachhttp://www.blogger.com/img/blank.gif Bezirksliga-Partien in den Spielbericht eintragen. Der Unparteiische an der Carl-Ruß-Straße durfte gestern mal die Zahl 600 eintippen – das Gastspiel des 1. FC Union sorgte beim Kassierer von Solingen-Wald 03 nicht nur wegen der Eintrittsgelder für eine klingende Kasse. Das Comeback des Traditionsvereins ist ein Gewinn für die Bezirksliga, den zumindest auch die drei anderen Solinger Derby-Gegner noch in barer Münze einstecken werden. Sportlich ist es noch nicht ganz so weit. Aber die Elf von Trainer Mario Kentschke scheint auch da auf einem guten Weg. Die ersten Auftritte deuten an, dass der Klassenerhalt gut machbar ist.[Bericht lesen...]

Quelle: Text und Bild von Solinger Tageblatt

Sonntag, 28. August 2011

Lokal-Derby gewonnen

Heute trafen die beiden Solinger Vereine Solingen 03 und Union Solingen aufeinander.

Schon nach 4 Minuten erzielte Serdar Özdemir den Führungstreffer und schon eine Minute später schoß André Spiesl das 2:0. Die Unioner mussten nun angreifen und konnten in der 43. Minute auf 2:1 verkürzen. In der 90. Minute erzielte dann Christian Spiesl noch das 3:1.

Mit diesem Sieg konnte sich Solingen 03 die 3 Punkte sichern und rutscht damit auf den 5. Tabellenplatz.

Fotoalbum öffnen:
Solingen 03 : Union Solingen

Nächste Woche trifft Solingen 03 auf SC Ayyildiz Remscheid

Das Solinger Tageblatt schrieb am 26.08.11:
Neuauflage des Fußball-Klassikers - mit Video

Für die ältere Generation im Solinger Fußball ist es nicht ein Klassiker, sondern der Klassiker. Vor den Union-Glanzzeiten ab Mitte der 70er-Jahre war die Sportvereinigung Solingen 03 lange ein gleichwertiger Gegner im Kampf um die Nummer eins in der Klingenstadt, die Derbys sahen bis zu 10 000 Zuschauer. „Ich weiß noch, wie ich als Kind Ende der 60er-Jahre mit meinen Eltern beim Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die höchste Amateurklasse war“, erinnert sich der aktuelle 03-Trainer Frank Rheingans. [Bericht lesen...]

Sonntag, 21. August 2011

Auftaktspiel endet unentschieden

Zum ersten Spiel der Saison 2011/12 war 1. Spvg Solingen-Wald 03 zu Gast beim SC Sonnborn in Wuppertal.

Ich hab schon lange nicht mehr ein Fussbalspiel gesehen, in dem so viele gelbe Karten verteilt wurden, wie heute. Ich habe nicht mitgezählt, aber es müssen so 6 oder 7 gewesen sein. In der zweiten Halbzeit sah dann ein Solinger noch eine rote Karte.

In der 40. Minute erzielte Serdar Özdemir das 0:1, welches bis kurz vor Abpfiff verteidigt werden konnte, bis in der 89. Minute Sonnborn den Ausgleich erzielte.
Serdar locht kurz vor dem Halbzeitpfiff ein und erzielt den
Führungstreffer.


Die Solinger Mannschaft nach dem Spiel.
39 Fotos vom Spiel findet ihr im Fotoalbum.

Fotoalbum öffnen:
SC Sonnborn : Solingen-Wald 03

Nächste Woche ist dann der 1. FC Union Solingen zu Gast bei Solingen-Wald. Gespielt wird auf dem Kunstrasenplatz an der Carl-Ruß-Str. 5. Bin mal gespannt, ob der Schiedsrichter Jürgen Koppka die gelbe und rote Karte auch so locker sitzen hat.

Gelesen heute im Solinger Tageblatt:
Kostas Georgakis
mit Kreuzbandriss

Ausgerechnet im letzten Test vor dem Saisonstart morgen beim SC Sonnborn schlug das Verletzungspech bei Solingen-Wald 03 herb zu. „Zuerst sah es gar nicht so schlimm aus, aber jetzt ist es wohl ein Kreuzband-riss“, schildert Trainer Frank Rheingans die Verletzung von Kostas Georgakis, einem der herausragenden Akteure der Vorbereitung. Ansonsten halten sich die Probleme aber in Grenzen: Innenverteidiger Di-mitrios Bacopoulos will trotz Leistenzerrung spielen, Stürmer Christian Spiesl kehrt heute aus dem Urlaub zurück. Laut Rheingans stimmt die Fitness, in Sonnborn plant er de-fensiv mit zwei Sechsern. ma

Montag, 1. August 2011

Drei Tore von Serdar Özdemir

Die Bezirkslig-Fußballer von Solingen-Wald 03 schafften im Testspiel an der Carl-Ruß-Straße einen 5:3-Erfolg über den klassentieferen FC Britannia. Der war durch seinen neuen A-Junioren-Torjäger Ibo Aslani mit 2:0 in Führung gegangen, doch dann drehte Landesliga-Neuzugang Serdar Özdemir die Partie mit drei Treffern für die 03er. Zwei weitere Tore für die Gastgeber erzielten Christian Spiesl und André Spiesl, das zwischenzeitlich 3:4 für die Britannen markierte Hakan Delioglan. ma
(Quelle: Solinger-Tageblatt vom 28.07.2011)