Samstag, 25. Juni 2011

Serdar spielt bei Solingen-Wald 03

Nach langer Krankheitspause und Verpflichtungen bei den Düsseldorfer Vereinen TURU und Wersten 04 wird Serdar nun endlich wieder in einer Solinger Mannschaft spielen.

Serdar signalisiert "Alles klar", ich bin bereit.Bei Solingen 03 fühlt er sich pudelwohl. Seinen zukünftigen Trainer Frank Rheingans kennt er bereits seit seiner Jugendzeit, als er das Fußball spielen beim damaligen Verein 1.FC Meigen lernte. Serdar zögerte deshalb auch keine Sekunde, als sein Trainer anrief und ihn fragte, ob er bei Solingen 03 unter seiner Regie spielen würde.

Seinen ersten Einsatz hatte Serdar Anfang Juni 2011 bei dem "Levent Tekin Cup 2011". Mit 6 Toren war er der Torschützenkönig und nahm stolz den Pokal mit nach Hause. Serdar: "Es war von Anfang an ein zusammen gewürfelter Haufen, der aber einen guten Fußball zeigen konnte. In der Mannschaft steckt Potential. Man konnte sehen, dass wir gute Einzelspieler in unseren Reihen haben. Es haben in dem Turnier noch einige Leistungsträger gefehlt, die unser Mannschaftsspiel anschaulicher gestalten. Viel wichtiger ist es aber dennoch, dass wir uns im Laufe der Saison zu einer Einheit entwickeln."

Das Solinger Tageblatt schrieb am 20.06.11 "Bezirksligist Solingen-Wald 03 macht weitere Schritte zu einer konkurrenzfähigen Mannschaft für die neue Saison. Mit Serdar Özdemir, der zuletzt in der Landesliga für den SV Wersten spielte und davor für Turu Düsseldorf und den 1. FC Union in der Niederrheinliga aktiv war, hat Obmann Andreas Springob eine Korsettstange für das Team des neuen Trainers Frank Rheingans an Land gezogen.>>weiter lesen..

Sehr nett sind auch die Kommentare zu diesem Bericht. Nur woher der Leser "lopo lopo" die Erkenntnis hat "er wollte 10.000 € handgeld von vatanspor haben...jetzt geht der umsonst für 03 spielen...echt krank." werden wir wohl nie erfahren.

Ich freue mich, das Serdar endlich wieder auf einem Fussballfeld zu sehen ist und es werden bestimmt auch wieder Fotos und Videos hier im Blog zu sehen sein.