Sonntag, 8. März 2009

Und wieder ein Sieg

Es ist wohl schon Programm bei den Klingenstädtern. Das Gewinnen. Mit einem 2:1 endete auch heute die Begegnung zu Gunsten des 1. FC Union Solingen.

Das erste Tor fiel durch Patrick Hermann zum 1:0. Der Ausgleich zum 1:1 fiel kurz darauf. Es war ein schönes, sauber herausgearbeitetes Tor vom Schonnebecker Spieler.

Und dann gab es einen Elfmeter für die Union wegen Foulspiels. Samuel Sibilski führte ihn aus und der Torwart hielt. Da aber Miguel Lopez beim Nachschuss behindert wurde, gab der Schiri direkt noch einen Elfmeter. So eine Situation hat es bestimmt noch nicht oft gegeben. Dieses Mal führte Gabriel Czajor den Freistoß aus und verwandelte zum 2:1.

Der Verfolger Speldorf musste sich mit einem Punkt zufrieden geben, da die Begegnung mit dem Cronenberger SC 1:1 endete. Union Solingen hat somit nun 5 Punkte Vorsprung und kann mit diesem Polster am Freitag gegen Ratingen antreten.

Und wie immer direkt nach dem Spiel, zuerst ein paar Bilder vorab bis das Album fertig ist. Außerdem hoffe ich, dass ich einige gute Torszenen als Videoclip präsentieren kann in den nächsten Tagen.









Keine Kommentare: