Samstag, 7. Februar 2009

Guten Start in die Rückrunde!

Morgen ist es soweit! Die Rückrunde startet für die Unioner morgen in Düsseldorf und zwar in der Schorlemerstrasse. Ich wünsche Euch eine gute und erfolgreiche Rückrunde und wünsche Euch, dass ihr weiterhin den Sieg nach einem Spiel feiern könnt, wie hier nach dem Spiel gegen Straelen II:



„So lange uns die Beine tragen“ Solinger Tagerblatt vom 07.02.09
1. FC Union startet morgen beim Tabellenvierten SC Düsseldorf-West in die Rückrunde.

Die jüngsten personellen Rückschläge haben den Niederrheinliga-Spitzenreiter hart getroffen. Serdar Özdemir wird nach seinem Kreuzbandriss in dieser Saison nicht mehr spielen. Ob und wann Markus Weiß zurückkommen kann, stellt sich erst bei der Meniskus-Operation am Dienstag heraus. „Das macht es noch schwieriger, alle jagen uns und warten nur auf unseren Einbruch“, blickt Union-Trainer Frank Zilles auf die morgen beginnende Rückrunde. Klein beigeben ist aber natürlich nicht sein Ding: „Wir wollen vorne bleiben, so lange uns die Beine tragen.“ Der erste Härtetest für die Union-Beine steht morgen um 15 Uhr auf der Bezirkssportanlage Schorlemerstraße in Düsseldorf-Oberkassel gegen den viertplatzierten SC West an.

15 von 17 Spieltagen auf Platz eins

Die Rolle des Gejagten begann für die Solinger allerdings praktisch schon mit dem ersten Spiel am 17. August eben gegen den SC West. Mit dem 4:1-Sieg setzte sich die Zilles-Elf gleich auf den ersten Platz, den sie nur am sechsten und siebten Spieltag räumen musste. Aber auch die Düsseldorfer verließen schnell den 18. Platz. Der SC West verlor ab dem sechsten Spieltag nur noch zwei Spiele, zuletzt Anfang Dezember mit 0:1 beim Union-Verfolger Speldorf. In den letzten sieben Heimspielen blieb das Team von Trainer Michael Kezmann ungeschlagen, Regionalliga-erfahrene Akteure wie Abwehrchef René Bogesits oder Stürmer René Kägebein bürgen für Qualität. >>ganzen Bericht lesen...

Keine Kommentare: