Freitag, 30. Januar 2009

Was diese Woche berichtet wurde

Personalien Solinger Tageblatt vom 30.01.09
Kreuzbandriss beim am Dienstag im Testspiel beim VfL Leverkusen am Knie verletzten Union-Mittelfeldspieler Serdar Özdemir haben sich die schlimmsten Befürchtungen bestätigt. Eine Kernspin-Untersuchung ergab gestern, dass der 23-jährige einen Kreuz- und Innenbandriss davon trug und damit für den Rest der Saison ausfällt.
Ersatztorwart nach dem Abgang von Stephan Krinke hat der 1. FC Union noch keinen neuen Torhüter gefunden. Derzeit wird eine Lösung mit der A-Jugend favorisiert.
>>zum Bericht..

Wettbewerbsfaktor Sauna Solinger Tageblatt vom 30.01.09
1. FC Union kämpft mit dem sanierungsbedürftigenKabinentrakt – auch mit Blick auf die NRW-Liga-Lizenz.
>>zum Bericht

Sonius als Union-Chef Solinger Tageblatt vom 29.01.09
Rollentausch im Vorstand des Niederrheinligisten

Am 11. Februar (19.30 Uhr, „Bergischer Hof“) wird der 1. FC Union auf seiner außerordentlichen Mitgliederversammlung einen neuen 1. Vorsitzenden wählen. Und das soll Andreas Sonius werden, der seit Oktober eifrig in der Vereinsführung mitarbeitet. „Der Vorstand steht für das verbliebene Finanzloch gerade, davon trägt Andreas Sonius die Hauptlast. Somit macht es Sinn, dass er auch die erste Position übernimmt“, hat der kommissarische Chef Peter Deutzmann kein Problem damit, in sein Amt als 2. Vorsitzender zurückzukehren.>>ganzen Bericht lesen...

Keine Kommentare: