Samstag, 18. Oktober 2008

Union verteidigt morgen Platz eins

Im heutigen Bericht vom Solinger Tageblatt ist u.a. zu lesen, dass sich Trainer Frank Zilles nicht sonderlich sorgt, dass vom WSV-Profiteam Spieler abgestellt werden für das morgige Spiel.
. Weiterhin erfahren wir, dass Frank Zilles früher selbst einmal den Trainerjob innehatte, den jetzt Peter Raojewski einnimmt.

Einige Spieler von Union Solingen wurden in der zweiwöchigen Spielpause für die zweite Mannschaft abgestellt, so hütete Stefan Krinke das in der Kreisliga B und Atabey Kaplan und Ede Yotla erzielten drei Treffer beim 6:2-Sieg üäber den VfB Langenfeld 2.

Die Verletzung von Gabriel Czajor wird seinen Einsatz morgen verhindern und für Samuel Sibilski stehts 50:50. Dafür ist Frank Zilles froh, dass Ede Yotla wieder fit ist und kommt vielleicht morgen zum Einsatz. >>zum Bericht...

Keine Kommentare: