Donnerstag, 30. Oktober 2008

Kreispokal ist nichts für die Union

Von dem vielen Material des Spiels gegen den WSV habe ich noch einen Videoclip nach YouTube hochgeladen und hier ist er:



Serdar hat mir heute von der Niederlage gegen Richrath berichtet und ich habe dazu den folgenden Bericht im Solinger Tageblatt gefunden:

Der 1. FC Union und der Kreispokal finden einfach nicht mehr zusammen. Seit gestern Abend steht fest, dass die beste Mannschaft im Kreis Solingen zum dritten Mal in Folge die Trophäe und damit den Wettbewerb auf Niederrhein-Ebene verpassen wird. Beim 0:4 gegen Landesligist Tuspo Richrath war es indes die Art des Ausscheidens, die dem Union-Vorstand trotz bitterer Kälte die Zornesröte ins Gesicht trieb. Geschäftsführer Christian Deutzmann rauschte nach dem 0:3 (75.) von dannen, Vereinschef Peter Deutzmann fand klare Worte: „Wir haben den schwersten Gegner im Kreis auf die leichte Schulter genommen. Keine Einstellung, keine eingespielte Aufstellung, darüber wird zu reden sein.“>>zum Bericht...

Nun, dieses Spiel wird vom Trainer mit der Mannschaft aufgearbeitet werden. Blicken wir nach vorn auf Sonntag auf das Spiel in Goch. Ich gehe einmal davon aus, dass bei diesem Spiel die Einstellung wieder stimmt, wird hier doch für den Aufstieg gekämpft.

Um die Wartezeit zu verkürzen habe ich vom Spiel WSV : Union Solingen noch ein paar Bilder:





Keine Kommentare: