Sonntag, 21. September 2008

Verlieren gehört dazu

Nicht umsonst wurde bei der Begegnung Union Solingen gegen Ratingen 04/19 von einem Spitzenspiel gesprochen. Die Ratinger haben offensiv gespielt und haben das Spiel 0:2 gewonnen. Da es etwas schwierig ist, das Spiel durch die Linse zu verfolgen, halte ich mich mit Kommentaren zum Spiel zurück und warte, was die Experten dazu zu schreiben haben.
Die Solinger haben ein gutes Spiel geboten. Nur leider haben ihre Torchancen nicht zum gewünschten Ergebnis geführt. Ja, und irgendwann mussten wir damit rechnen, dass die Erfolgsserie einmal unterbrochen wird. Das ist ganz normal, 4 Siege und ein Unentschieden, da ist eine Niederlage im 6. Spiel wegzustecken. Der Rutsch auf Tabellenplatz 2 ist nicht der Untergang, es liegen noch 11 Spiele in der Hinrunde vor dem Team aus Solingen. Da ist noch immer alles drin. Wie schon im Spiel letzte Woche gegen Schonnebeck, wurde auch heute die eine oder andere Schiedsrichterentscheidung in Frage gestellt. Und gelbe Karten wurden auch wieder verteilt. Diesmal sah Samuel Sibilski gelb.


Unser Torwart Dennis Prostka hatte alle Hände voll zu tun und hat so manchen Ball gerettet. Vor dem Tor der Ratinger ging es oft nur sehr knapp zu. Manchmal fehlt das Quentchen Glück für ein Tor.
Das Fotoalbum ist in Arbeit und ein kleines Video stelle ich in dieser Woche noch online. Wer seine Meinung zu diesem Spiel sagen will, kann gerne einen Kommentar posten.

Keine Kommentare: